CHIRURGIE

Ambulante 

Ambulante Chirurgie:

Im Rahmen der ambulanten Chirurgie werden die nachfolgenden Operationen/Eingriffe in der eigenen Praxis in örtlicher Betäubung durchgeführt:

  • Karpaltunnelsyndrom 

  • Behandlung der Dupuytren'scher Kontraktur 

  • Sulcus ulnaris Sydrom 

  • schnellender Finger

  • Hammerzehen    

  • Bursitis praepatellaris

  • Bursitis olecrani

  • Epicondylitis radialis und ulnaris 

  • Naevi (Muttermal)

  • Entfernung Hauttumore 

  • Entfernung Talgdrüse (Atheromzyste) 

  • Ganglion     

  • Proktoskopie mit Gummiligatur von Hämorrhoiden nach Barron 

  • Behandlung Analfissur mittels Botoxinjektionen

  • Entfernung Sinus pilonidalis( Steissbeinfistel / Haarnestcyste) u.a. mit Laser

  • Zirkumzision (Beschneidung) bei Jungen und Männern  

  • Sterilisation beim Mann (Vasektomie)